Austrian Soundcheck - Trio De Janeiro

Austrian Soundcheck - Trio De Janeiro

Als bei den Jazzkonzerten des Jahres 2008 im Grazer Generalihof der Ü-Wagen des ORF vorfuhr, staunten viele nicht schlecht. Das Konzert des Trio de Janeiro war großartig und aus dem Mitschnitt masterte der ebenso großartige Norbert Stadlhofer eine CD, welche durch das Cover von Herms Fritz zu einem Gesamtkunstwerk wurde. Das Ergebnis war, dass die druckfrischen CD`s weggingen wie die sprichwörtlichen warmen Semmeln. Auch die von Ö1 nicht wegzudenkende Mirjam Jessa stellte die CD 2 Tage nach der Lieferung an einem Donnerstag vor, einfach so, mit leicht vibrierender Stimme, nachmittags bei „Ö1 bis zwei“. Goldene Zeiten...!

Nun meldet sich das Trio zurück. Mit den brandneuen Kompositionen von Raphael Meinhart. Grund genug, im neuerstandenen tube`s in Graz gleich 2 Tage lang einen Live-Mitschnitt einzufangen, um im kommenden Frühjahr wieder eine CD nachzulegen. Auf dem gamsbART- Label, wie schon zuletzt. Und es wird eine Tournee geben und eine musikalische Standortbestimmung der drei Musiker, welche sich wieder zusammengefunden haben für dieses eine Werk . Schöner Abschluss des diesjährigen Austrian Soundcheck mit einer hoffnungsvollen Perspektive, Covid-19 zum Trotz!

Live  CD Recording

 

Georg Gratzer - reeds

Thomas Mauerhofer - guitar

Raphael Meinhart - mallets

Facts

Datum, Uhrzeit 12.11.2020 - 20:00
max. Teilnehmer 40
Verfügbare Plätze 34
Einzelpreis 10,00 / 15,00 / 20,00