Sigi Finkel & Mamadou Diabate

Sigi Finkel & Mamadou Diabate

Sigi Finkl - reeds

Mamadou Diabate - balafon, ngoni, lunga

Die ungewöhnliche Instrumentierung mit Saxophone/Flöten und auf der anderen Seite Balafon/Ngoni macht den Reiz des Duos aus. Sie spielen neben eigenen Songs auch Musik der Sambla, einer Volksgruppe aus Burkina, der Mamadou angehört – und das kombiniert mit jazzigen Saxophonsoli eines Schwaben (Sigi stammt aus Günzburg).  Neben zwei CD’s, die in Kooperation mit dem ORF entstanden sind, haben die beiden auch schon an so unterschiedlichen Orten wie dem Dorfplatz des kleinen Ortes Torosso in Burkina Faso, Jazzclubs in Europa, Konzertsälen in Russland und einem Worldmusic-Festival in Pakistan gespielt.

 

photo: helmut graf

Facts

Datum, Uhrzeit 29.01.2021 - 20:00
max. Teilnehmer 40
Verfügbare Plätze 40

Ticket Informationen

Art des Tickets Preis Verfügbare Plätze
Regulär 20,00€ 26
Ermäßigt

Studierende, Bundesheer, Arbeitslose, Pensionisten, Menschen mit Beeinträchtigung

15,00€ 6
Jazz Student

ausschließlich für Studierende des Institutes Jazz an der KUG

10,00€ 4
Prepaid

wenn Sie bereits eine Prepaid od. Membership Card besitzen

0,00€ 4